Suppe führt zu Feuerwehreinsatz in Rosenheim

Feuerwehr Blaulicht

Eine vergessene Suppe hat in Rosenheim einen Feuerwehreinsatz verursacht. Eine Rosenheimerin wollte gestern Mittag eine Suppe kochen und stellte einen Topf auf den Herd. Als sie fertig war, verließ sie die Wohnung, vergaß aber, den Ofen auszuschalten.

Als der Rauchmelder anschlug, alarmierten Nachbarn die Feuerwehr. Fast zeitgleich kam die Frau zurück. Es entstand kein Sachschaden. Lediglich die Wohnung musste belüftet werden.