Sudelfeld nur eingeschränkt erreichbar

0127 Sudelfeld

Die Bundesstraße 307 zwischen Bayrischzell und Sudelfeld ist bis auf weiteres gesperrt. Das haben die Betreiber der Bergbahnen des Skigebiets am Abend bekannt gegeben.

Die Lawinenkommission hatte die Straße gestern gegen 18 Uhr wegen Lawinengefahr gesperrt. Die Zufahrt mit Auto oder Bus ist nur über Oberaudorf oder Brannenburg möglich. Der 1er Sessellift von Bayrischzell aus dient ebenfalls als Zubringer, hat aber nur eine begrenzte Förderleistung und Parkplätze.