Suchtklinik in Bad Aibling wiedereröffnet

20 Monate wurde gebaut – jetzt ist die Fachklinik Alpenland in Bad Aibling wiedereröffnet worden.

66 Einzelbett- und zehn Doppelbettzimmer sind in der neuen Suchtklinik. Dazu kommen Therapieräume, eine helle Turnhalle und Werkstätten. Insgesamt hat der Neubau rund 15 Millionen Euro gekostet. Sowohl Zeitplan als auch Kostenschätzung haben sich erfüllt, berichtet der Mangfall-Bote. Ab Montag beginnt dann der Umzug aus der Ausweichklinik in Bad Feilnbach.