Sturm sorgt für Diebstahlsverdacht

Sturm

Am Tinninger See ist doch kein Rettungsboot geklaut worden. Laut Polizei waren „Sabine“ und „Bianca“ Schuld, sprich die beiden Sturmtiefs,

welche die Region teilweise verwüstet haben. Demnach wurde das Boot vom Kiosk auf den See geweht und konnte dort in einem Gebüsch unversehrt gefunden werden. Zuerst war die Polizei von einem Diebstahl ausgegangen.