„Stunde der Wintervögel“

tit-2823405 640

In Stadt und Landkreis Rosenheim haben von Freitag bis letzten Sonntag rund 690 Vogelbeobachter aus der Region an der Studie „Stunde der Wintervögel“ mitgewirkt. Die größte Population bilden demnach


die Kohlmeisen in Stadt und Landkreis. Die Teilnehmer haben rund 2.000 Kohlmeisen bei uns in der Region gezählt. Alle Ergebnisse des Landesverbundes für Vogelschutz (LBV) zur 13. Studie der „Stunde der Wintervögel“ finden Sie unter www.stunde-der-wintervoegel.de.