Stunde der Gartenvögel

0510 Vogel

Amsel, Drossel, Fink – in den nächsten Tagen können Sie genau darauf achten, was durch den Garten oder am Balkon vorbei flattert. Heute beginnt nämlich die „Stunde der Gartenvögel“.

Bis Sonntag können Freiwillige innerhalb von einer Stunde Vögel zählen und die höchste Zahl einer Vogelart aufschreiben. Melden können Sie die Zahl dann unter stunde-der-gartenvoegel-lbv.de. Mit der Aktion will der Landesbund für Vogelschutz einen besseren Überblick über die Verbreitung der Arten bekommen. Unter lbv.de gibt es außerdem Infos zu den Vogelarten, die häufig im Garten vorkommen.