Studieren in Rosenheim: Fast 50% BAföG für die Miete

Geld

Knapp die Hälfte des Bafögs geht bei Studenten in Rosenheim für die Miete drauf. Das belegen neueste Zahlen einer Studie von immowelt. Bei einer Durchschnittsmiete von 390 Euro und einem Bafög-Höchstsatz 861 Euro sind das etwa 45%.

Damit liegt Rosenheim deutschlandweit im Mittelfeld. Spitzenreiter ist die Stadt München. Hier gehen rund 90 Prozent vom Bafög für die Miete weg. Am günstigsten wohnen Studenten in Chemnitz – hier sind es nur knapp 22%.