Stromausfall in Brannenburg

brannenburg

Aufgrund eines defekten Erdleitungskabels waren gestern über 400 Haushalte in Brannenburg mehrere Stunden ohne Strom – ab dem frühen Morgen waren vor allem der alte Ortskern sowie der Ortsteil Tannerhut betroffen.

Die Fehlerstelle befand sich in einem Grünstreifen, weshalb ein angeforderter Bagger die betroffene Leitung schnell freilegen konnte. Außerdem musste laut OVB nur eines der drei Kabel in der Leitung ausgetauscht werden. Deshalb war die Stromversorgung ab 13 Uhr wieder sichergestellt.