Streit um Entlassung geht vor´s Arbeitsgericht

Gericht Urteil

Hat das Bad Aiblinger Hotel St. Georg einen Koch unrechtmäßig gekündigt? Mit dieser Frage befasst sich heute das Rosenheimer Arbeitsgericht. Die Gewerkschaft NGG wirft der Hotelleitung vor, den Mitarbeiter aus fadenscheinigen Gründen entlassen zu haben.

Sie sieht seine Kandidatur für den Betriebsrat als ausschlaggebenden Grund für die Kündigung. Das Hotel Sankt Georg in Bad Aibling, weist diese Vorwürfe zurück. Laut dem Hotelmanagement, ist der Mann wegen Arbeitszeitbetruges entlassen worden. Der entlassene Mitarbeiter klagt auf die Rücknahme der Kündigung. Eine Entscheidung soll noch heute fallen.