Streit in Kufstein eskaliert

Blaulicht Polizei

In Kufstein ist ein Streit zwischen einer Frau und einem Mann eskaliert. Laut Polizei fing der Streit gestern mit Beschimpfungen an.

Kurze Zeit später gingen die beiden allerdings aufeinander los und verletzten sich auch im Gesicht. Der Streit endete, indem der Mann den Kopf der Frau mehrmals gegen die Auslagescheibe eines Geschäftes schlug. Eine Kundin des Geschäftes konnte die Frau im Geschäft in Sicherheit bringen, bis die Polizei kam. Der 24-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. Laut Polizei wird Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Der Hintergrund des Streits und die Beziehung der beiden zueinander ist unklar.