Streit in der Schlierseestraße eskaliert – Frau gebissen

Polizeiauto 1

Weil zwei Fußgänger einfach nicht von der Straße gehen wollten ist ein Streit in der Schlierseestraße eskaliert.

Ein Mann und eine Frau aus Rosenheim waren mit dem Auto unterwegs, als sie auf zwei Männer trafen, die mitten auf der Straße standen und nicht gehen wollten. Aus dem Gespräch entwickelte sich ein Streit, die Frau soll von einem der Fußgänger in die Hand gebissen worden sein, der Autofahrer soll mehrmals mit den Fäusten geschlagen worden sein. Die Aggressoren – zwei Männer aus Schechen und Stephanskirchen – waren leicht angetrunken.