Streit in Asylbewerberunterkunft eskaliert

Streit

Die Polizei ist heute mit einem Großaufgebot in eine Asylbewerberunterkunft in der Weidestraße in Rosenheim ausgerückt.

Der Grund war ein Streit zwischen zwei Familien in der Unterkunft. Der Grund für den Streit ist nicht bekannt. Er eskalierte so, dass die Beteiligten handgreiflich wurden. Selbst als die Polizei eintraf, kam es immer wieder zu körperlichen Auseinandersetzungen. Deswegen wurde eine der Familien in eine andere Asylbewerberunterkunft gebracht. Drei Menschen wurden bei dem Streit leicht verletzt. Die Rettungskräfte versorgte sie noch vor Ort.