Streit im Salingarten – Grund vergessen

Polizeiautos Nacht Blaulicht

Ein lautstarker Streit im Rosenheimer Salingarten hat die Polizei auf den Plan gerufen.

In der Nacht auf Samstag war eine achtköpfige Gruppe dort zu Gange, erste Befragungen der Polizei, nachdem sie den Streit schlichten konnte, gestalteten sich kompliziert. Der Grund: vermutlich auf Grund starker Alkoholisierung konnten sich weder die am Streit beteiligten noch die anderen Anwesenden an den grund für die Auseinandersetzung erinnern. Bei der amtlichen Überprüfung stellten die Beamten aber fest, dass drei der Personen ein Betretungsverbot für den Salingarten hatten. Gegen die zwei Rosenheimer und den Schechener wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.