Straßensperre durch starken Schleichverkehr

Strassensperre Feb19 1

Die Straße „Am Gangsteig“ zwischen Kolbermoor und Fürstätt ist seit vergangener Woche für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Das will die Stadt Rosenheim aber nicht so hinnehmen. Sie will die Rechtmäßigkeit der Sperrung prüfen lassen, berichtet rosenheim24.de. Die Stadt Kolbermoor sperrte die Straße, weil sie sehr stark durch den Schleichverkehr belastet ist. Zudem soll der durch den Bau der Westtangente entstehende Baustellenverkehr eingedämmt werden. Nach Ansicht der Stadt Rosenheim ist die Argumentation der Stadt Kolbermoor zum Baustellenverkehr nicht schlüssig. Sie bittet deshalb die Regierung von Oberbayern, die Rechtmäßigkeit der Sperrung zu überprüfen.