Straße zwischen Aschau und Sachrang wird saniert

Strassenbau Asphaltierung 2

Die Staatsstraße zwischen Aschau und Sachrang wird ab heute saniert. Die Fahrbahn weist massive Schäden auf. Deshalb wird der vier Kilometer lange Abschnitt komplett erneuert.

Bis Mitte August muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Dann folgt bis Ende August eine Vollsperrung. Laut dem Staatlichen Bauamt Rosenheim bleibt der Ortsteil Sachrang zu jeder Zeit erreichbar – entweder über den südlichen Ortszugang über Österreich oder von Aschau aus. Insgesamt investiert der Freistaat Bayern rund 900.000 Euro in die Sanierung der Straße.