Sträfling gefasst

Gefängnis

Knapp acht Monate war er auf der Flucht, jetzt wurde ein aus der Justizvollzugsanstalt Bernau ausgebrochener Mann dingfest gemacht.

Die Polizei schnappte den Mann in Burgkirchen in der Alz. Nur knapp 70 Kilometer von seinem Ausbruchsort entfernt. Der gebürtige Grieche saß wegen Betrug und Diebstahl im Gefängnis, als er im Februar entkam. Eine Polizei in Zivil stellte ihn am Mittwochabend als der Mann aus seinem Auto stieg. Er ließ sich ohne gegenwähr festnehmen und schien sehr perplex, so die Polizei. Der 56-Jährige sitzt ab heute wieder im Gefängnis.