Stöttner ist Tourismuspräsident

Klaus Stoettner

Der heimische CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner hat eine neue Aufgabe. Er ist neuer Präsident des Vereins „Tourismus Oberbayern-München“.Damit tritt er die Nachfolge von Robert Salzl an. Er verkündete bei der Tagung des Verbandes in Erding gestern nach fünf Jahren an dessen Spitze seinen Rückzug in den Ruhestand. Stöttner ist tourismuspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion.