Stillstand beim Tierheim Neubau

Tierheim Spatenstich

Beim Neubau des Tierheims Rosenheim herrscht momentan Stillstand. Grund sind nicht vorhersehbare Komplikationen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins deutlich.

Aufgrund der hohen Hygieneanforderungen und der daraus resultierenden Anzahl von Becken, Wannen und Anschlüssen für Waschmaschinen sowie Gullys musste die Anzahl der notwendigen Betonpfähle angepasst werden. Sie sind für die Standfestigkeit des Gebäudes notwendig. Laut den Verantwortlichen war es zeitlich vor der Frostphase nicht mehr möglich, die Pfähle zu setzen. Laut Tierschutzverein sollen die Bauarbeiten endgültig im März beginnen. Der Rohbau soll bis Ende des nächsten Jahres fertig sein.