Stichtag: ORF ab heute nur noch eingeschränkt empfangbar

Ab heute ist Schluss mit ORF1 und ORF2 in der Region – es beginnt die Komplettumstellung von Antenne auf HD.

Schon im vergangenen Jahr sind einige Programme des ORF umgestellt worden. Ab sofort trifft es auch ORF1 und ORF2 – dazu kommt: der alte Empfangsweg DVB-T wird abgeschaltet, die Betreiberfirma ORS verändert den Übertragungsstandard. Ab sofort brauchen alle ORF-Fans eine sogenannte SimpliTV-Box oder einen DVB-T2-Fernseher. Für Kabel- oder Satellitenkunden ändert sich allerdings nichts.