Stellenabbau bei der Firma Cohu?

Kündigung

Am Standort Rosenheim der Firma Cohu droht möglicherweise ein massiver Stellenabbau. Das berichtet das OVB heute und bezieht sich auf gut informierte Quellen.

Demnach sollen rund 250 der insgesamt 400 Stellen wegfallen. Offenbar plant die neue Geschäftsführung die Verlagerung großer Teile von Produktion und Entwicklung in die USA und nach Asien. In Rosenheim könnte dann nur noch eine einzige Produktionssparte des Herstellers von Maschinen und Zubehör für die Halbleiterbranche verbleiben. Das Unternehmen schweigt zu den Gerüchten. Die Stadt Rosenheim weiß nach ihren Angaben nichts von Stellenkürzungen.