Steigende Bevölkerungszahl: OB März sieht die Stadt gerüstet

Menschen Fußgänger Bevoelkerung

Die Bevölkerung in Rosenheim wird bis 2040 auf 72.000 ansteigen. Oberbürgermeister Andreas März sieht die Stadt gewappnet. Wie er im Interview mit unserem Sender betonte, habe man eine Demografieprognose erstellen lassen, um auf die Entwicklung frühzeitig reagieren zu können.

Die Prognose sei eine sehr verlässliche Planungsgrundlage. An die müssten sich jetzt alle Beteiligten halten, sagt März. Vor allem in Sachen Wohnraum und Infrastruktur kommen auf die Stadt große Aufgaben zu. Eine Möglichkeit sieht März diesbezüglich bei der Nachverdichtung und in höheren Gebäuden.