Stauwochenende wird erwartet

Stau 1

Autofahrern in der Region steht eines der schlimmsten Stauwochenenden des Jahres bevor. Bayern und Baden-Württemberg starten heute in die Ferien. Damit befinden sich alle Bundesländer in den Sommerferien.

Vor allem in Richtung Süden dürften die heimischen Autobahnen deswegen voll werden. Gleichzeitig wird mit Rückreiseverkehr Richtung München gerechnet, weil in einigen Bundesländern die Sommerferien schon fast zu Ende sind. Staus dürfte es laut ADAC auch rund um Kufstein geben, weil dort zum Teil Fahrverbote auf Landstraßen für Maut- und Stauflüchtlinge gelten. Außerdem werden Dosierampeln aufgestellt, um die Umfahrungsstrecken der Autobahn unattraktiver zu machen.