Starbulls wieder im Sommertraining

Starbulls Jubelszene Eishockey Ludwig Schirmer

Die neue Saison in der Eishockey-Oberliga wirft ihre Schatten voraus. Die Starbulls Rosenheim sind mittlerweile ins Sommertraining eingestiegen. Unter der Regie von Kapitän und Athletiktrainer Michael Baindl wird ab sofort wieder dreimal wöchentlich trainiert.

Auf dem Programm stehen vor allem Kraftraining, Koordination, Zirkeltraining und Ausdauereinheiten. Die Teilnahme an den Einheiten ist freiwillig. Wann die neue Saison startet, ist wegen der Corona-Pandemie derzeit noch unklar.