Starbulls verlieren gegen Deggendorf

Eishockey Spielszene

Die Starbulls Rosenheim haben am Abend in der Eishockey Oberliga Süd gegen den Deggendorfer SC 5:6 verloren.

Die Starbulls lagen die meiste Zeit des Spiels hinter Deggendorf. Erst im letzten Drittel konnten die Starbulls kurzzeitig in Führung gehen. Nach einem Unentschieden am Ende der regulären Spielzeit kam es zum Penalty-Schießen. Hier gelang es nur Deggendorf ein Tor zu schießen. Die Starbulls liegen damit auf dem dritten Tabellenplatz. Für die Starbulls geht es am Freitag gegen die Lindauer Islanders weiter