Starbulls unterliegen Blue Devils

Eishockey Symbolbild 1

Die Starbulls Rosenheim haben gestern in Weiden eine Niederlage erlitten. Sie wurden von Weiden mit einem 2 zu 5 nach Hause geschickt. Die Partie startete allerdings für die Starbulls durchaus vielversprechend. Nach nur 26 Sekunden hatte Fabian Zick das 1 zu 0 erzielt. Noch gegen Ende des ersten Drittels konnten aber die Gastgeber zwei Tore machen.

Im zweiten Drittel bauten die Blue Devils Weiden ihre Führung auf 3 zu 1 aus und nur mit einem Weitschuss von Felix Linden von der blauen Linie konnten die Starbulls auf 3 zu 2 verkürzen. Im letzten Drittel machten die Weidener dann mit zwei weiteren Toren den Sack endgültig zu.

Die Starbulls stehen in der Tabelle der Meisterrunde in der Oberliga Süd nun auf dem vierten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Dritten Regensburg. Morgen kommt der SC Riessersee nach Rosenheim, Spielbeginn ist um 17 Uhr.