Starbulls schließen Kooperationsvertrag mit ERC Ingolstadt

0729 Starbulls Kooperation

Die Starbulls Rosenheim arbeiten weiter an einer erfolgreichen Zukunft – durch einen Kooperatonsvertrag mit dem DEL-Team ERC Ingolstadt. Ziel ist es, Talenten die bestmöglichen Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bieten zu können. Die Trainerstäbe werden künftig eng bei der Entwicklung der jungen Spieler zusammenarbeiten.

Vorrangig gehe es darum, den eigenen Spielern die Möglichkeit zu geben, sich auf einem hohen Level zu zeigen, so Ingo Dieckmann, der Leiter Sport bei den Starbulls. Ein Spieler aus Ingolstadt kommt trotzdem bereits nach Rosenheim. Der 18-Jährige Torhüter Jonas Stettmer soll künftig in der Eishockey-Oberliga Erfahrungen sammeln.