Starbulls schlagen Tabellenführer

Starbull 21

Revanche geglückt, die Starbulls Rosenheim haben das Spitzenspiel der Eishockey Oberliga Süd gewonnen.

Sie schlugen am Abend Selb nach einem intensiven Heimspiel mit 3:1. Obwohl Rosenheim drückte trafen die Selber zuerst, erst kurz vor der ersten Drittelpause gelang den Rosenheimern der Ausgleich. Starbulls-Torwart Andreas Mechel parierte einige Chancen der Selber, Rosenheim hingegen überstand eine 5:3-Unterzahlsituation und traf dann zweimal zum am Ende verdienten Sieg. Die Starbulls bleiben nach der neuen Punktequotientenregelung auf Platz drei mit 2,23 Punkten pro Spiel, Selb musste die Tabellenführung an Regensburg abgeben.