Starbulls-Juniorin Miriam Siebert für U18-Nationalmannschaft nominiert

Miriam Siebert Starbulls

Miriam Siebert von den Starbulls Juniorinnen ist für einen Sichtungslehrgang in die deutsche U18-Nationalmannschaft berufen worden.

Die 15-Jährige spielt bereits seit 10 Jahren in Rosenheim und freut sich riesig, für die Sichtung eingeladen zu sein. Es sei eine große Ehre und ihr großer Traum sei es, einmal für den A-Kader im Tor zu stehen, sagte die Torhüterin der U15-Juniorinnen der Starbulls. Auch der Cheftrainer der Juniorinnen Oliver Häusler freut sich mit Miriam und zeigt sich sehr stolz auf sie im Speziellen und die Jugendarbeit in Rosenheim im Allgemeinen.