Starbulls gewinnen Spiel zwei

Eishockey Starbulls Auswaerts Weiss

Die Starbulls Rosenheim stehen mit einem Bein im Halbfinale der Eishockey-Oberliga-Süd-Playoffs.

Sie gewannen gestern Abend das zweite Spiel gegen Peiting mit 3:2 nach Verlängerung. Damit könnten sie mit einem Sieg im dritten Spiel am Sonntag zuhause bereits den Sack zumachen. Alle Tore der regulären Spielzeit gestern in Peiting fielen im Mitteldrittel. Im letzten Drittel verzichteten beide Mannschaften auf risikoreiches Spiel, so dass es in die Verlängerung ging. Nach genau vier Minuten und 24 Sekunden traf Kevin Slezak zum entscheidenden 3:2. Ein nicht unverdienter Sieg, gegen stark verbesserte Peitinger hatte Rosenheim einen Tick mehr vom Spiel. Spiel drei der best of five Serie ist am Sonntag in Rosenheim um 17:00 Uhr.