Starbulls gewinnen gegen Passau

Eishockey Starbulls Symbol

Nach drei verlorenen Spielen haben die Starbulls in der Eishockey Oberliga Süd am Abend gegen die Black Hawks Passau einen klaren Sieg eingefahren.

Der Endstand lautete 7:2. Allein im ersten Drittel verwandelten die Starbulls vier Torchancen. Die Rosenheimer liegen nach wie vor auf dem dritten Tabellenplatz. Sie haben den Vorsprung auf den Tabellenvierten, den SC Riessersee ausgebaut. Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen Deggendorf wurde aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls in der Deggendorfer Mannschaft abgesagt. Es wird Mitte März nachgeholt.