Starbulls gewinnen auswärts in Selb

Starbulls Jubelszene Eishockey Ludwig Schirmer

Die Rosenheimer Starbulls haben gestern gegen die Selber Wölfe einen Auswärtssieg geholt! Am Ende stand es bei der Partie 4 zu 2 für die Starbulls.

In den ersten zehn Minuten konnten die Selber Wölfe mit zwei Toren in Führung gehen, aber noch vor Ende des ersten Drittels glichen die Starbulls mit Toren von Mitchell und Kumeliauskas auf 2 zu 2 aus. Im zweiten Drittel schoss der Neuzugang Kumileauskas die Starbulls dann in Führung, im letzten Drittel erzielte Bergmann dann den Treffer zum Endstand von 4 zu 2. Die Starbulls stehen in der Tabelle der Eishockey Oberliga Süd auf dem 6ten Tabellenplatz, morgen treffen sie dann auf den SC Deggendorf, diesmal vor heimischer Kulisse im Rofa-Stadion.