Starbulls: Erstes Heimspiel mit Zuschauern endet 4 zu 6

Eishockey Spielszene

Viele Tore aber kein Heimsieg! Im gestrigen Vorbereitungsspiel der Starbulls gegen Landshut unterlagen die Rosenheimer Starbulls mit 4 zu 6 Toren. Das Spiel gegen den EV Landshut war das erste Starbullsspiel vor heimischer Kulisse im Rofa-Stadion seit dem Umbau und das erste Vorbereitungsspiel mit Publikum.

Gestern waren 2170 Zuschauer im Rosenheimer Eisstadion zu Gast. Für die Starbulls gibt es noch insgesamt drei Vorbereitungsspiele vor Beginn der Hauptsaison. Das nächste ist eine Auswärtspartie gegen den SC Riessersee morgen Abend um 18 Uhr, dann folgt nächsten Freitag das Heimspiel gegen Riessersee und am 1. Oktober spielen die Starbulls gegen den Höchstadter EC auswärts.