Starbulls besiegen Füssen zum dritten Mal deutlich!

Starbulls in Füssen Ludwig Schirmer

Die Rosenheimer Starbulls haben in der Eishockey-Oberliga Süd einen starken Sieg gegen den EV Füssen herausgeholt! In der Auswärtspartie triumphierten die Starbulls gestern mit 8 zu 3! Schon nach 46 Sekunden fiel das 1 zu 0 für die Rosenheimer, am Ende des ersten Drittels führten die Starbulls schließlich 5 zu 0.

Im zweiten Drittel konnten die Füssener dann noch einmal mit drei Toren etwas aufholen, ehe dann im letzten Drittel die Starbulls die Partie mit 8 zu 3 beendeten. In dem Spiel konnte Starbulls Kapitän Michael Baindl fünf Scorerpunkte sammeln und Starbulls-Urgestein Beppo Frank kam nach seiner Rückkehr zur ersten Spielpraxis.

Die Starbulls stehen morgen in Rosenheim auf dem Eis und spielen –nach zahlreichen Spielausfällen und Verschiebungen- zum ersten Mal in dieser Saison gegen den EC Peiting. Spielbeginn im ROFA-Stadion ist morgen um 17 Uhr, die Partie wird wieder über sprade.tv live im Internet übertragen.