Stalker am Amtsgericht Rosenheim verurteilt

Amtsgericht Portal

Ein 41-Jähriger ist am Amtsgericht Rosenheim wegen Stalking verurteilt worden. Die zuständige Richterin sprach den Mann schuldig, seiner Ex-Frau nachgestellt


zu haben. Die Beziehung ist im Mai 2017 beendet worden. Der 41-Jährige akzeptierte das Ende der Beziehung nicht und stellte seine Ex-Frau nach. So installierte er auch einen Peilsender an ihrem Auto. Mittlerweile soll der Kontakt zu der 46-Jährigen aber komplett eingestellt worden sein. Der Mann wurde zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt.