Stadtwerke Rosenheim warnen vor dubiosen Anrufen

Anruf

Die Stadtwerke Rosenheim warnen erneut vor dubiosen Stromangeboten am Telefon. Demnach geben sich die Drückerkolonnen als Stadtwerke aus und versuchen den Bürgern einen alternativen Stromvertrag anzudrehen.

Im Visier stehen vor allem Migranten und ältere Menschen. Die Anrufer legen es darauf an, an Vertragskonten und Zählernummern der Opfer zu kommen. Sollten die Betrüger darüber hinaus persönliche Daten und Kontonummern erschleichen, wäre es sogar möglich, dass der Anrufer den bestehenden Vertrag ohne Unterschrift und Zustimmung des Kunden auf einen neuen Stromanbieter umschreiben kann. Erst vor einem Monat gab es schon einmal solche Anrufe.