Stadtwerke Bad Aibling erlassen Abkochverfügung

Trinkwasser

Bürger in Bad Aibling, in den Bad Feilnbacher Ortsteilen Dettendorf und Sonnenham und in im Bereich des Wasserbeschaffungsverbandes Jarezöd müssen ihr Trinkwasser ab sofort abkochen.

Das teilten die Bad Aiblinger Stadtwerke mit. Demnach muss das Wasser mindestens fünf Minuten gekocht haben, bevor es benutzt werden kann. Der Grund für die Maßnahme: in einem Hochbehälter sind Keime gefunden worden. Jetzt wird das Wasser zur Sicherheit gechlort. Bis das Wasser dann aber wieder als keimfrei ist, dürfte es laut den Stadtwerken bis mindestens Montag dauern. Für Großkarolinenfeld und Irschenberg hat es mittlerweile Entwarnung gegeben.