„Stadtradeln“: Gutes tun – für sich und die Umwelt

person-731492_640.jpg

Der Landkreis Rosenheim beteiligt sich ab sofort wieder bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“. Damit sind alle Bürger aufgerufen, Verkehrslärm und den Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren. Im letzten Jahr legten 1.115 Radlerinnen und Radler an nur 21 Tagen ganze 26.430 Kilometer zurück.

Die Kilometer können dabei jeweils als Team oder als Einzelradler erfahren werden. Mitmachen kann jeder, der im Landkreis Rosenheim wohnt oder arbeitet. Anmeldungen sind im Internet unter stadtradeln.de/landkreis-rosenheim möglich.