Stadtjugendring Rosenheim startet Spendenaktion

Ukraine Flagge

Die Hilfsbereitschaft in der Region für die Ukraine bleibt groß, auch der Rosenheimer Stadtjugendring hat eine Spendenfahrt organisiert. Zusammen mit der Pfarrei St.Michael sollen die Spenden vor allem an Frauen und Kinder gehen.

Benötigt wird etwa Babynahrung und Windeln – aber auch Damenhygieneartikel, Zahnbürsten oder Schlafsäcke. Kleidung wird nicht gebraucht. Die Spenden können von morgen bis Sonntag zwischen 9 und 13 Uhr, sowie am Donnerstag und Sonntag von 18 bis 20 Uhr bei der Pfarrei St.Michael in der Westendorfer Straße in Rosenheim abgegeben werden. Die genaue Packliste findet ihr auf der Homepage des Stadtjugendrings.