Stadt Wasserburrg sucht dringend Zensus-Interviewer

22 02 11 Zensus Bild

Die Stadt Wasserburg sucht noch dringend Interviewer für den Zensus 2022. Dabei handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Wer zum Stichtag, dem 15. Mai volljährig ist, darf sich für das Ehrenamt melden. Die durchschnittliche Aufwandsentschädigung liegt bei 800 Euro. Jeder Ehrenamtliche übernimmt dabei rund 175 zu befragende Personen. Anmeldungen nimmt die Stadt Wasserburg entgegen.