Stadt Wasserburg plant Luftsauberkeitsstudie

wasserburg

Wie sauber ist die Luft in Wasserburg? Eine Antwort auf die Frage interessiert auch die Stadt.

Laut Bürgermeister Michael Kölbl will sie deswegen eine Untersuchung dazu in Auftrag geben. Allerdings sei alleine die Vorbereitung des Auftrags aus technischer Sicht kompliziert. Man müsse festlegen, was für Schadstoffe wo gemessen werden, damit die Daten später verwertbar sind. Zwei Fachbüros stehen jetzt zur Auswahl, die so einen Auftrag vorbereiten könnten. Hier werden laut Kölbl als nächstes die Angebote eingeholt. Nächstes Jahr soll die Messung bereits durchgeführt werden. Laut Kölbl sei die Lage in Wasserburg durch die Halbinsel und den hohen Inndamm speziell. Gerade als umweltfreundliche Kommune wolle man frühzeitig über abweichende Werte Bescheid wissen.