Stadt und Landkreis können Hotspotregeln aufheben

Coronatest

Die verschärften Corona-Hotspotregeln könnten morgen in Stadt und Landkreis Rosenheim aufgehoben werden.

Nach aktuellen Zahlen des Robert Koch Instituts liegt die Stadt heute den sechsten Tag in Folge unter dem dafür wichtigen Schwellenwert von 1.000, der Landkreis zum fünften Tag in Folge. Die Inzidenzen veränderten sich über das Wochenende kaum und liegen in der Stadt heute bei 792,6 und im Landkreis bei 885,3. Währenddessen bleibt die Lage auf den Kliniken in der Region ernst. Stand heute werden insgesamt 35 Personen wegen einer Corona-Infektion intensivmedizinisch behandelt, 18 von ihnen müssen invasiv beatmet werden. Das ist zumindest ein leichter Rückgang vom gestrigen Stand.