Stadt und Landkreis bereiten sich auf Kriegsflüchtlinge vor

Ukraine Flagge Fahne

Tausende Menschen aus der Ukraine befinden sich derzeit auf der Flucht – In Rosenheim sind die Vorbereitungen für Aufnahme von Flüchtlingen angelaufen. Die Stadt Rosenheim steht zu diesem Thema seit Ende letzter Woche mit der Regierung von Oberbayern in Kontakt. In den Unterkünften der Stadt Rosenheim können derzeit 40 Personen untergebracht werden. Weitere Unterkünfte sollen nach Angaben der Stadt schnellstmöglich geschaffen werden. Seitens des Landratsamts heißt es, dass man bereit sei, eine rasche Unterbringung der Flüchtlinge zu gewährleisten.