Stadt Kolbermoor sagt dem Moschusbockkäfer den Kampf an

Moschusbockkäfer

Die Stadt Kolbermoor sagt dem Asiatischen Moschusbockkäfer den Kampf an – in einer Infoveranstaltung heuet Abend wird die Bevölkerung informiert welche Maßnahmen getroffen werden. Der Grund: vor einigen Wochen konnte erneut der Befall einiger Bäume mit durch den Käfer festgestellt werden.

Der Auslöser für die Versammlung ist die Aktualisierung der Allgemeinverfügung vom Landesamt für Landwirtschaft zum Asiatischen Moschusbockkäfer. Die Verfügung sieht eine radikale Bekämpfung des Käfers vor. Der Befall eines Baumes ist an den Bohrlöchern des Käfers zu erkennen und muss beim LfL gemeldet werden. Die Veranstaltung im Mareissaal beginnt um 19 Uhr.