Staatsstraße in Wasserburg wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Baumstaemme Holz 1

In Wasserburg starten ab heute dringend notwendige Baumfällarbeiten. Entlang der Staatsstraße 2359 müssen mehrere Eschen entfernt werden. Sie sind vom Eschentriebsterben betroffen und stellen eine Gefahr für die Verkehrssicherheit dar.

Da bei den Arbeiten schweres Gerät zum Einsatz kommt, muss die Straße zwischen der Abraham-Megerle Straße und der Köbingerbergstraße komplett gesperrt werden. Und zwar von heute bis Mittwoch. Laut dem Staatlichen Bauamt Rosenheim war die Einrichtung einer kleinräumigen Umfahrung nicht möglich. Deshalb erfolgt die Umleitung großräumig über die B 304 und die Staatsstraße 2092.