Sportvereine im Landkreis können ab morgen wieder trainieren – mit Einschränkungen

Fußball

Im Landkreis Rosenheim kann ab morgen das Leben im Sportverein wieder Fahrt aufnehmen. Laut der neuen Allgemeinverfügung ist etwa Tennis in der Halle, aber auch Fußball im Freien wieder möglich.

Dabei müssen von allen Teilnehmern die Kontaktdaten erhoben werden – wie bereits letztes Jahr. Außerdem muss ein maximal 24 Stunden alter negativer Coronatest vorgelegt werden. Die Vereine in der Stadt könnten bei der aktuellen Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz am Sonntag nachziehen.