Sporthalle in Söchtenau wird früher Generalsaniert

schtenau

Die Sporthalle in Söchtenau kann früher Generalsaniert werden, als geplant. Die Regierung von Oberbayern hat der Gemeinde dazu jetzt „Grünes Licht“ gegeben. Sie gibt voraussichtlich eine Gesamtzuwendung von 330.000 Euro.


Für die Generalsanierung der Sporthalle in Söchtenau sind insgesamt rund 716.000 Euro veranschlagt. In der Regel darf mit dem Bau staatlich geförderter Projekte erst nach der Bewilligung der Fördermittel begonnen werden. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn kann die Sporthalle jetzt früher saniert werden.