Spitzenreiter hatte 2 Promille

Polizei Stopp

Da war wohl der eine oder andere Glühwein zu viel dabei – die Rosenheimer Polizei hat heute Nacht mehrere Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen. Der Spitzenreiter war mit zwei Promille in seinem Auto unterwegs. Auch drei Radfahrer kontrollierten die Beamten.

Sie hatten alle rund 1,6 Promille im Blut. Einer von ihnen war auf ein Auto aufgefahren und verletzte sich dabei leicht. Ein anderer stürzte ebenso und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Alle Beteiligten erwartet jetzt eine Strafanzeige.