Spielautomaten haben in Aschau einen größeren Brand verhindert

Zigarettenstumml

Wegen einer weggeworfenen Zigarettenkippe hat die Feuerwehr Aschau zu einem Brand ausrücken müssen. Ausgelöst wurde der Alarm im Hans-Clarin-Stüberl in der Nacht durch zwei Spielautomaten.

Die Polizei ging zunächst von einem Einbruch aus.  Vor Ort stellte sie allerdings lediglich Rauchgeruch fest. Die Feuerwehr entdeckte in dem Lokal einen brennenden Abfalleimer. Das Feuer wurde offenbar durch eine weggeworfene Zigarette ausgelöst.