Spendenaktion „Athletes for Ukraine“ läuft weiter

Hilfe Zusammenhalt

Die Hilfsbereitschaft für die Menschen aus der Ukraine ist weiterhin hoch.

In Rosenheim werden im Rahmen der Aktion „Athletes for Ukraine“ Spenden gesammelt. Nächste Woche gibt’s am 30. April den Burgfeldlauf. Dort sind auch die Ukrainischen Flüchtlinge herzlich eingeladen mitzumachen. Der Hintergedanke dabei ist, dass die Geflüchteten dort einfach mal den Kopf frei bekommen sollen.