SPD stellt Antrag auf Ferienbetreuung

Kinder

Was für die Kinder vergnügen ist, kann für die Eltern zu einer Belastung werden. In Bayern beginnen in zwei Wochen die Sommerferien.

Berufstätige Eltern müssen sich daher um eine Betreuung ihrer Kinder kümmern. Die Rosenheimer SPD fordert deswegen in einem Antrag an den Stadtrat ein Konzept zur Ferienbetreuung. Jedes Kind soll einen Anspruch auf einen Platz für eine Betreuung haben. Dem Oberbürgermeisterkandidat der SPD Robert Metzger sei klar, dass dies einen zusätzlichen finanziellen Aufwand bedeutet und er fordert, dass das Konzept auch in die derzeitigen Budgetgespräche für den kommenden Haushalt einfließen soll. Mit dem Antrag möchte die Rosenheimer SPD vorrangig auch Alleinerziehende entlasten.